Vereins Kleinanzeigen

Garten abzugeben, Gartengeräte & Möbel zu verkaufen

Diese Gärten sind zu verpachten:


Auskunft erteilt Ihnen jedes Vorstandsmitglied


Garten Nr. K11


Vorstand informiert:


Koniferen und Waldbäume zu entfernen!
Koniferen und Waldbäume zu entfernen!

Leider kommt es in letzer Zeit, bei Besitzerwechsel der Gartenparzellen, immer wieder zu unerfreulichen Diskussionen. Um entgegenzuwirken machen wir noch mal darauf aufmerksam, das Koniferen und Waldbäumen SPÄTESTENS bei Besitzerwechsel ZU ENTFERNEN sind. 

 

GRÜNDE: Nadelgehölze versauern im Lauf der Zeit den Boden. Unter Nadelgehölzen wachsen keine andere Pflanzen. Einige Schadenserreger benötigen Nadelgehölze als Wirt, um sich entwickeln zu können, z.B. der Birnengitterrost. 

Heimische Laubgehölze sind ökologisch wertvoll. Sie bieten den Vögeln Schutz und Futter, sie dienen als Bienenwelde und bilden den Lebensraum von Kleinsäugern und Insekten. 

Bei Nadelgehölzen sind solche Funktionen äußerst reduziert bzw. überhaupt nicht vorhanden. Sie dienen in der Regel nur der Bequemlichkeit und dem Ordnungsdrang des Besitzers. Sie sind bequem, weil sie sich nicht verändern, außer in die Höhe und Breite wachsen. Aber genau dies widerspricht dem Sinn eines kleingärtnerisch genutzten Parzelle. 

 

Wenn Ihr euren Garten und die Mitgliedschaft kündigt, melden wir dieses dem Bezirkverband, dieser schickt dann einen Schätzer und der wird im Protokoll (welches auch der neue Besitzer erhält) alle Koniferen und Waldbäume in Abzug bringen. 


Garten K11 abzugeben


  • Garten abzugeben
  • K11
  • VB
  • Frau Lazer

Link zu den Informationen

 

Beschreibung:

Wir geben ab sofort unseren Kleingarten mit 460 qm Fläche ab.

Der Garten befindet sich in idyllischer Randlage an der zum Wald gelegenen Rückseite des Vereins oben auf dem Berg. Unser parkähnlicher Gartenverein lädt zum Spazieren ein und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie einen Spielplatz für Ihre Kinder sowie regelmäßige Gemeinschaftsaktivitäten. Als Beispiele seien hier Grillfeiern und Flohmärkte genannt. Den wunderschönen Fernblick auf das Wesertal, noch weit über Hameln hinaus, will ich natürlich auch nicht unerwähnt lassen.

Das Haus selbst ist 27m² groß und verfügt dazu über eine ca. 9m² große, überdachte Terrasse . Zwei Räume bilden eine praktische Aufteilung, die Substanz ist gut und einen Anschluss an das Stromnetz gibt es natürlich auch. Die Wasserversorgung liegt direkt gegenüber vom Grundstück am Weg. Im Jahre 1988 mit Fantasie und Verstand geplant und gebaut, ist das Haus heute renovierungsbedürftig. Jedoch macht seine kreative Gestaltung es einzigartig und bietet vielfältige Möglichkeiten für den einfallsreichen Handwerker. Erschaffen Sie mit wenig Aufwand ein individuelles Schmuckstück!

Das Grundstück hat zwei Ebenen, deren Gestaltung noch auf ihre Vollendung wartet. Jede Gartensaison bringt unendliche Abwechslung: Den Anfang machen im Frühling Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Flieder und Magnolien, gefolgt von Blüten von ausgewählten Rosenarten, Rhododendren, Pfingstrosen und Blauregen im Sommer. Verschiedenen Beeren, Gemüsesorten und Kräuter erfüllen auch das kulinarische Herz mit Freude. Zum Abschluss gibt es Weintrauben, Quitten, Pflaumen und Äpfel im Herbst. Zahlreiche dekorative Pflanzen und Büsche schmücken die Gartenfläche. Ein unterirdischer Regenwassertank am Weg vor dem Grundstück bietet noch weiteres Potenzial.  

Wie Sie Ihre neue Oase der Erholung weiter gestalten, ist Ihnen überlassen, aber eine vielversprechende Grundlage besteht bereits.

Der Preis ist VB.

Eine Besichtigung kann vereinbart werden. Das Gutachten ist vorhanden. 

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse per Email vilagrafik@gmail.com oder telefonisch.

 

Besitzername:   Viktoria Lazer

Kontakttelefon: 05151-9577755

Erreichbar:        18:00-20:00 Uhr

Website: https://garten-k11.jimdo.com/

 



Gartengeräte und Möbel:


Hier können Sie Ihre Anzeigen platzieren. Schicken Sie Ihre Informationen einfach an: da-krueger@t-online.de